Steffi_2

Stefanie Fellner

geboren 1987 in Gmünd, Niederösterreich

1 Kind, Felix Jakob (2015)
Ausbildung:

2002-2007 Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogin (diplomierte Kleinkindpädagogin, Pädagogin für Früherziehung und Hortpädagogin)

2007-2010 Kirchlich Pädagogische Hochschule Wien; Lehramt für Sonderschule -> Bachelor of Education

2014-2017 Masterstudium an der Donau Universität Krems, „Educational Leadership – Schulmanagement“

 

Allgemeine Pädagogische Tätigkeiten und Berufserfahrung:

2002-2007 Diverse ausbildungsbegleitende Praktika in den Bereichen Früherziehung, Kindergarten, Hort und Kinderbetreuung in einem Kinder- und Familienhotel

2007-2010 Diverse ausbildungsbegleitende Praktika in den Bereichen Integration und allgemeine Sonderschule

2010-2013 Assistenzlehrerin im Zentrum für Inklusion und Sonderpädagogik (ZIS) 3, 1030 Wien

2013-2014 Klassenlehrerin einer Familienklasse im ZIS 3

2014-2015 Klassenlehrerin der Vorschulklasse mit Schwerpunkt Autismus im ZIS 3

 

Tätigkeiten in der Sinnes-Werkstatt:

Stellvertretende Leitung
Pädagogin in der Gruppe der Maxis

Hobbys:

Familie, meine Hündin „Nala“, Laufen, Radfahren, Lesen

Motivation:

Oft sind es die kleinsten Füße, die die größten Spuren hinterlassen

Mit Kindern den Tag zu verbringen, ist keine Arbeit. Es ist ein Abenteuer und eine Herausforderung. Ein Abenteuer ist es dann, wenn man sich darauf einlässt, die Welt wieder aus Kinderaugen zu betrachten. Die Herausforderung dabei, die Kinder auf pädagogisch wertvolle, liebevolle, Geborgenheit schenkende, spielerische und kindgerechte Art und Weise, für die Welt der Erwachsenen „bereit“ zu machen.